„Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Flammen, die entfacht werden wollen.“  (François Rabelais)

 

 

Kinder sind unser höchstes Gut. Sie verdienen unsere Aufmerksamkeit und die bestmöglichen Voraussetzungen, wenn ihre Bildung gelingen soll.“  (Reinhard Kahl)

 

 

„Wir müssen es mit den Lebensproblemen der Schüler aufnehmen, bevor wir ihre Lernprobleme lösen können…“  (Hartmut von Hentig)

 

 

Fünf Grund-Sätze der Pädagogik:



1) Verstehen ist für die Aneignung von Erkenntnis wichtiger als Wissen

2) Lernen wird durch Zwang nicht gefördert.

3) Lernen gelingt besser im Zusammenhang der Dinge.

4) Wo mit Interesse gelernt wird, ist Zeitverlust ein Zeitgewinn.

5) Vorbild und Mitmachen bewirken mehr als Belehrung.

 

(nach Hartmut von Hentig)

 

 

Der Sokratische Eid (nach Hartmut von Hentig)

Der Sokratische Eid.pdf
PDF-Dokument [99.1 KB]

Engagez-vous! - pour l'Institut Français de Dresde

VIVE L'INSTITUT FRANCAIS DE DRESDE! - Aufruf zu einer Solidaritätsbekundung am Freitag, 21. Juni 2013
Vive l'Institut Francais!.pdf
PDF-Dokument [239.7 KB]
Schülerbrief an den französischen Botschafter
Plakate
Solidaritätsaktion für das Institut Francais vor dem Romain-Rolland-Gymnasium (21. Juni 2013)